Berichte und Projekte aus dem aktuellen Schuljahr

Weihnachtsbasar 2016

Am Freitag, den 2. Dezember, fand in der kleinen Pausenhalle der Kurt-Schumacher-Schule der Weihnachtsbasar statt, für den alle Klassen in den letzten Wochen fleißig gebacken, gebastelt und gewerkelt hatten. In besinnlicher Atmosphäre bauten die Klassen ihre Engel, Sterne, Schneemänner, Weihnachtskarten, Kekse, Teelichter etc. auf und präsentierten sie sehenswert. Ab 15.30 Uhr wurden sie dann der Öffentlichkeit gezeigt und verkauft.

1b1 4b2

Hinter den Verkaufsständen standen immer einige Kinder der Klasse und priesen ihre Ware an. Während die Erstklässler noch etwas Hilfe bei der Berechnung des Rückgeldes brauchten, meisterten die Viertklässler diese Aufgabe bereits sehr souverän. Die Eltern, Großeltern und Verwandten waren beeindruckt von den tollen Verkaufsgegenständen und häufig hörte man ein "Ah!" oder "Oh, das ist aber schön!" Schon nach kurzer Zeit waren die ersten Werke dann bereits ausverkauft. Alle Klassen freuten sich sehr über den großen Andrang.

Verkauf

Die Einnahmen spenden die Schüler zu 50% an die HAZ Weihnachtshilfe für Menschen in Not in der Region Hannover und kaufen von den anderen 50% Gemeinschaftsspiele für die Klassenräume.

Während die Schüler in der kleinen Pausenhalle ihren Weihnachtsbasar durchführten, sorgte der Förderverein mit vielen helfenden Eltern in der Aula für das leibliche Wohl. Dort konnten neben Getränken vor allem selbst gebackene Weihnachtsplätzchen, Kuchen, Brezeln und Waffeln gekauft werden. Außerdem präsentierte die Klasse 4c ihre Burgenausstellung in der Aula.

Zum krönenden Abschluss öffnete die Kurt-Schumacher-Schule um 17 Uhr ihre Eingangstür im Rahmen des lebendigen Adventskalenders für alle Interessierten. Gemeinsam wurden zum Abschluss des Tages mehrere Weihnachtslieder gesungen und den Klängen der Flötenkinder gelauscht.

Adventssingen3 Fltenspieler4

Diesen Tag werden die Schulkinder so schnell nicht vergessen. Wir danken allen fleißigen Helfern für ihren Einsatz und ihre Hilfsbereitschaft!

Eure Klasse 1b mit Frau Buch